Wir sind DACH EOS.io: Heinz Martin Breuer

Lesezeit: ca. 2 Minuten

Jahrgang ’79, geboren und aufgewachsen im Rheinland.

Eigentlich ausgebildeter Künstler (Meisterschüler 2008, Kunstakademie Düsseldorf) begann ich meine Blockchain Karriere 2013 in China, als ich zum ersten mal mit Bitcoin in Kontakt kam.

Ab 2015 faszinierten mich dann Smart Contracts, da ich mich schon während meines Studiums für alternative Organisationsformen von Gesellschaft interessierte. 

Ich fing ich an Blockchain Meetups häufiger zu besuchen und kurz darauf auch selbst zu welche zu veranstalten.

Als 2017 Block.one mit EOSIO eine energieeffiziente und skalierbare Plattform für Smart Contracts vorstellte, war mir klar das ich aktiv am Aufbau dieses Netzwerkes mitwirken will.

Kurz darauf bewarb ich mich als Ambassador bei EOS Nation was schnell zu einer Festanstellung führte. 

Ich nahm seitdem aktiv an den EOS Alliance Community Calls als Facilitator und Protokollant teil, leitete die EOS Referendum Promotion Kampagne, vertrete EOS Nation als Panelist bei Blockchain Events in ganz Asien, manage die chinesische und koreanische EOS Nation Community und fasse als Author der EOS Hot Sauce wöchentlich die wichtigsten Entwicklungen im EOSIO Ecosystem zusammen.

Ich liebe meinen Job und bin dankbar für die Möglichkeit täglich das Wissen und die Vision von EOSIO auf vielen verschiedenen Ebenen mitteilen zu dürfen.

Persönlich bin ich überzeugt davon das globale Kommunikations- und Handelsformen durch EOSIO-Technologie grundlegend erneuert werden können, um die internationale Gemeinschaft in eine nachhaltigere, effizientere und dezentrale Zukunft zu führen.

Viele dieser Entwicklungen werden hauptsächlich in Englischer oder Chinesischer Sprache dokumentiert, und ich bin froh das mit DACH-eos.io viele dieser Inhalte nun auch in deutscher Sprache kommuniziert werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pocket
Pocket

Erfahren Sie mehr:

Zurück