Newdex: Einführung von Tron Beta und Weiterentwilcklung zur Multi-Chain DEX

Lesezeit: ca. 3 Minuten

In den letzten Tagen gab es großes Aufsehen bei Newdex. Sie feierten gerade noch ihren ersten Geburtstag mit vielen Awards und Bountys für die User. Eine ganze Reihe von EOS Blockproduzenten und Prominenten Personen nahmen an dem Geburtstagsständchen teil; sie alle wünschten Newdex den besten Geburtstag aller Zeiten. Unter den vielen Gratulanten waren BPs wie EOS Nation, EOS42, shEOS, startEOS.io und Brandon von EOSwriter.io.

Zur Feier des Jubiläums veranstaltete Newdex lustige Aktivitäten, eine Schatzsuche nach einem PrivateKey mit Guthaben zwischen 2-50 EOS, einen Wettbewerb, spezielle Geschenke für Medienagenturen und ein Gewinnspiel, bei dem die Teilnehmer eine Apple Watch gewinnen konnten.

Parallel zum ersten Geburtstag kündigte Newdex an, dass sie eine zweite public Chain (Tron) in ihre DEX implementieren werden. 

Wie alles begann

Newdex eröffnete am 8. August 2018 ihre Tradingplattform für die EOS Main-Chain. In den folgenden Monaten wurde ein Ziel nach dem anderen erreicht. Die dAPP wurde gestartet, kurze Zeit später wurden App’s für iOS und Android User veröffentlicht, der dezentrale Pool NewPos wurde gestartet und kurz darauf wurde Newdex zu einem Blockproduzenten. Im Februar 2019 wurden erste EOS Sister-Chains in der Tradingplattform aufgenommen. Derzeit können Währungen an den Chains BOS, ENU, TELOS und FIBOS getradet werden.

Mit großer Spannung wird jeder neue Token, der für den Handel gelistet wird erwartet. Einige der beliebtesten Token an der Newdex-Börse sind DAPP, Karma und Chex, um nur einige zu nennen. Dies ist ein gutes Beispiel für Tokenomik und dem neuen full-cost accounting Modell, auf das sich die DAO/C zubewegen. Alles, was einen Wert hat, kann mit einbezogen werden. Sie können dAPP-Token, die Netzwerkdienste wie ein vRAM repräsentieren, mit EDNA-Token handeln, einem Token, der menschliche DNA versichert. Alle diese Token haben den EOS-Token als Gegenwert. Wenn ein Projekt tokenisiert werden kann, kann man davon ausgehen, dass Newdex es listen wird.

DEX’s vs. Zentralisierte Exchanges

Zwischen zentralen Börsen und dezentralen Börsen gibt es eine Reihe von Unterschieden. Durch die Dezentralisierung haben sich dezentralisierte Börsen dem Charakter der Blockchain und der Kryptowährungen angepasst! Zentralisierte Börsen tun dies offensichtlich nicht. DEX’s sind trustlessness, haben niedrige Handelsgebühren, mehr Sicherheit, erhöhte Privatsphäre und einen hohen Schutz vor staatlichen Eingriffen. Allerdings sind die DEX’s derzeit durch schlechte Nutzererfahrungen, langsamere Transaktionsprozesse als zentrale Börsen und mangelnde Liquidität beeinträchtigt. Ein weiterer Bereich, in dem die DEX hinter den zentralisierten Börsen zurückbleibt, ist der (noch vorhandene) Mangel an beliebten Handelspaaren. Es gab bisher keine funktionierende technische Lösung für dezentrale, Chainübergreifende Transaktionen. Chainübergreifende Transaktionen, auch bekannt als IBC (Inter Blockchain Communication), sind das Konstruktionsprinzip, das Blockketten interoperabel machen würde. Man könnte Token und andere Daten zwischen den Ketten verschieben, ohne dass man dazwischen Hilfe braucht, die Daten/Token Chainübergreifend zu transportieren. LiquidApps ist ein Blockchain-Unternehmen, das an der Lösung der Ketteninteroperabilität arbeitet. Eine funktionierende Lösung befindet sich bereits in der Testphase.

Multi-Chains

Cross-Chains sind eindeutig die Zukunft. Newdex wird diese Technologie nutzen, um die Anzahl der Token-Handels-Paare zu erhöhen und eine neue Ära des dezentralen Handels einzuleiten. Dennoch befindet sich die IBC derzeit noch im experimentellen Stadium. Die Antwort von Newdex auf dieses Problem ist die Einführung von Multichain. Eine Exchange, die auf der Basis diskreter Multichains arbeitet, wird die Handelsmöglihkeiten erhöhen und Newdex natürlich in eine strategische Position bringen, um die Cross-Chain-Technologie zu nutzen, wenn sie fertigentwickelt ist.

Wie bereits gesagt, ist die neueimplementierte Chain das TRON-Netzwerk! Besuchen Sie tron.newdex.vip, um die Beta-Version der TRON-Handelsplattform anzusehen. Angeboten werden ausgewählte Handelspaare wie TRX/USDT, BTT/TRX und WIN/TRX. Das TRON-Netzwerk hat die zweitbeste Blockchain. Die Anzahl der wöchentlichen Transaktionen, die die Chain transverriert, liegt nahe der 2-Millionen-Marke. Wie EOS verwendet auch TRON den DPOS-Konsensalgorithmus. Es hat eine Blockproduktionszeit von 15s, 27 Blockproduzenten und kann 2000 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten.  EOS und TRON sind nur zwei von drei Blockketten, deren tägliche Aktivität in die Millionen geht. Zweifellos hat sich Newdex aufgrund diese Belastbarkeit für das TRON-Netzwerk entschieden.

Die TRON-Handelsplattform von Newdex funktioniert, indem sie On-Chain-Matching und Settlement On-Chain durchführt. Auf diese Weise können die Auftragsbücher on chain in Echtzeit überprüft werden. Schließlich werden alle Handelspaare in der EOS-Handelsplattform On-Chain abgestimmt. Dies ermöglicht schnellere Geschwindigkeiten, eine Echtzeitkontrolle und ein viel sichereres System. Die TRON-Handelsplattform ist dezentralisiert und erfordert keine Registrierung für Ein- und Auszahlungen. Dieser Mechanismus wird von DEX-User sehr geschätzt, da man seine Token jederzeit in seiner Wallet aufbewahrt und demnach im Besitz der Privaten schlüssel ist. Token verlassen nur beim Handel/Austausch die Wallet.

Wir gratulieren Newdex zu diesem Meilenstein und drücken die Daumen, dass die Entwicklung des Cross-Chain-Trading gut voran geht!

Schreibe einen Kommentar

Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pocket
Pocket

Erfahren Sie mehr:

Zurück