LiquidStorage – dezentrales Speichern von Daten mit dem nötigen Etwas

Lesezeit: ca. < 1 Minute

Dezentrale Speichern von Daten wird in Zukunft von dezentralen Anwendungen dringend benötigt werden – nicht nur zum Speichern der Daten für Benutzer, sondern auch für das Frontend der Anwendung, um so einen Zugriff zu jederzeit zu ermöglichen. LiquidApps hat dazu gerade einen neuen Service veröffentlicht, der nicht nur eine technologische Lösung bietet, sondern auch die Anreize für Dienstleister in Einklang bringt. LiquidStorage kombiniert das Inter Planetary File System (IPFS) mit den stake-basierten freien Marktmechanismen von DAPP Service Providern (DSPs) und wir sind gespannt, was die Entwickler von dApps mit diesem neuen Tool auf die Beine Stellen werden.

Das Onessus-Team, einer der Builder auf dem DAPP-Netzwerk und Gewinner des jüngsten LiquidApps DAPPHackathons, stellte während des Hackathons den neuen Dienst LiquidEscrow sowie eine Schiedsplattform für Competitive Gaming (E-Sports) vor. Zack Gall hat ein großartiges Interview mit Jack MacDonald von Onessus geführt, um mehr über die Global Economic E-Sports Community (GEEC), Hodl God, und die nächsten Schritte für Onessus zu erfahren.

LiquidApps Artikel über LiquidStorage
Gewinner des DappHackathons: Onessus

Dieser Post wurde im Original als Teil von EOS Nation’s EOS Hot Sauce veröffentlicht. EOS Nation baut eine globale EOSIO Gemeinschaft auf und als Teil dieser Mission erstellen sie Inhalte in einer Vielzahl von Sprachen. Lese den vollständigen EOS Hot Sauce Artikel auf deutsch hier

eosnation.io

Schreiben Sie einen Kommentar

Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pocket
Pocket

Erfahren Sie mehr:

Zurück