Games, Games, Games!

Lesezeit: ca. 3 Minuten

Blockchain-basierte Spiele und die Möglichkeit digitale Assets wirklich besitzen zu können werden, gelten definitiv als Chance für die erste Welle der Blockchain Mass Adoption. Es ist großartig zu verfolgen wie EOSIO-Projekte die Führung übernehmen, um die Industrie in diese Richtung zu entwickeln und auf mehreren Ebenen an Popularität gewinnt. 

Angesichts der Summen an Geld die Top Spieler schon jetzt in EOS Spiele investieren, ist es nicht verwunderlich, dass Unternehmen wie Mythical Games, die von EOS VC Galaxy Digital finanziert wurden, in Forbes Magazine als eines der „10 disruptiven Technologieunternehmen, die man 2019 im Auge behalten sollte“  

Eine weitere beispielhafte Erfolgsgeschichte wäre Prospectors, die einen atemberaubenden Aufstieg an die Spitze der Ranglisten leisteten. Nur einen Monat nach dem Start ist Prospectors schon die meist genutzte dApp aller Blockchains. 

Mit einem sich ständig erweitertem Gameplay fügt Prospectors regelmäßig neue Funktionen wie z.B. die Land Registry hinzu und lässt so niemals Langeweile aufkommen.

Als Echtzeit-Strategiespiel entwickeln Spieler in einer Parallelwelt Charaktere und machen Karriere. Sie machen viele Erfahrung die für andere Spieler wertvolle Informationen darstellen können. Um dafür ein Forum zu schaffen erstellte Prospectors eine Reihe von Interviews mit Prospectors „Profis“. Erfahrenen Spieler erklären dort ihre verschiedenen Strategien und Gründe, warum sie an das Spiel glauben. Das erste dieser Interviews stellte einen Spieler namens Itachi vor, der durch seinen „Nomad“ Spielstil bekannt wurde. Dies bedeutet, dass er selbst keine Grundstücke mietet. Er fing an nur mit einem Golden Ticket in der Hand zu spielen und hat bis jetzt große Fortschritte gemacht.

EOS Knights ist ein weiteres sehr beliebtes Spiel mit einer beträchtlichen Anzahl von Benutzern. Es war eins der ersten Games auf EOS und hat sich seitdem auch weiterentwickelt. Benutzer können jetzt Dörfer bauen und weitere Aktivitäten mit ihren Helden ausführen. Die Wombat Wallet hat kürzlich EOS Knights in ihren dApp Explorer integriert und darüberhinaus ein Tutorialveröffentlicht was all diese neuen Funktionen erklärt.

Wombat ist ein Produkt der CHAINWISE-Gruppe und entwickelt neben der Wallet auch EOSIO-basierte Spiele. Ihr erstes Game, Chain Clash, geht über in die nächste Phase und auch dazu wurde ein Tutorial veröffentlicht, damit die Beta-Testphase, auch für Benutzer die mit EOS-Konten nicht vertraut sind, reibungslos verläuft.

FastEco, die zuvor das Spiel Fast Hero veröffentlicht hatte, arbeiteten weiter an der Veröffentlichung von Super Hero, eine 3D-RPG-Welt voller Abenteuer, Quests und epischer Schlachten. Der Beta-Test ist läuft schon und Benutzer können Belohnungen für gefundene Software-Fehler verdienen, während sie das Spiel genießen. Falls du teilnehmen möchtest, trete einfach der Telegram Beta Test Gruppe bei.

Einer der Hauptgründe, warum Blockchain Games als so vielversprechend gelten, ist die Möglichkeit digitale Vermögenswerte, unabhängig von dem Spiel, wirklich zu besitzen und zu erwirtschaften, indem sie das Spiel spielen und Zeit damit verbringen, ihre Charaktere zu entwickeln. Zweifellos wird dadurch ein Wert geschaffen, der dann auf Handelsplattformen monetarisiert werden kann. NFT-Standards (Non-Fungible Token) sind dabei wichtig, um sicherzustellen, dass Assets interoperabel sind und auch um ihre Seltenheit zu gewährleisten.

Derzeit wird an mehreren Standards gearbeitet z.B. dGoods, und Simple Assets erstellt vom Blockproduzenten Crypto Lions. Simple Assets, wurde vor kurzem von WAX als Standard übernommenWAX ist eine eine beliebte EOSIO-basierte Blockchain, die sich auf den Handel mit digitalen Gaming-Assets spezialisiert hat. Ein toller Erfolg für Simple Assets, herzlichen Glückwunsch an das Team!

Wenn wir hier schon über NFTs sprechen, möchten wir nicht den Eindruck erwecken, dass diese Konzepte nur mit Spiel-Assets verwendet werden können. Keinesfalls. Die Möglichkeit, verlässliche Eigentumsrechte an digitalen Assets zu schaffen, kann auf eine Vielzahl von Produkten angewendet werden, z. B. Konzertkarten, Musik- oder Videodateien, digitale Bücher und Kunst – die Möglichkeiten sin unbegrenzt. In diesem Zusammenhang können wir einen großartigen Artikel von Quillhash über noch komplexere Möglichkeiten von geteiltem Besitz empfehlen.

Dieser Post wurde im Original als Teil von EOS Nation’s EOS Hot Sauce veröffentlicht. EOS Nation baut eine globale EOSIO Gemeinschaft auf und als Teil dieser Mission erstellen sie Inhalte in einer Vielzahl von Sprachen. Lese den vollständigen EOS Hot Sauce Artikel in deutsch auf https://eosnation.io/de/eos-nations-eos-hot-sauce-16/

Schreibe einen Kommentar

Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pocket
Pocket

Erfahren Sie mehr:

Zurück