EOS kehrt auf den ersten Rang bei Blocktivity zurück

Lesezeit: ca. 2 Minuten


Viele Mitglieder der EOS-Community machten darauf aufmerksam, dass EOS nicht mehr bei Blocktivity.info, eine beliebte Website, die Blockchain-Aktivitäten in vielen Netzwerken vergleicht, vertreten ist. Der Datenanbieter, von dem Blocktivity zuvor seine EOS-Statistiken abgerufen hatte, funktionierte nicht mehr, und unsere Community sah entsetzt zu, wie Tron den ersten Platz in der Blocktivity-Rangliste einnahm. Die Community machte deutlich: EOS muss als die meist genutzte public Blockchain der Welt wieder ganz oben auf den Blocktivity-Charts stehen! EOS Nation’s CTO Denis Carrière reagierte schnell und arbeitete an einer neuen Datenlösung für Blocktivity.

EOS Nation ist stolz darauf, eine Open-Source-Lösung für Blocktivity-Statistiken entwickelt zu haben, die Folgendes umfasst:

  • Auf der Seite des Servers (off-chain): Berechnen der Anzahl von Aktionen und Transaktionen
  • Smart-Contract (on-chain): Stündliche, tägliche und wöchentliche Statistik

Wir freuen uns mitteilen zu können, dass EOS Nation eine Lösung öffentlich bereitgestellt haben und EOS seinen rechtmäßigen Platz auf dem Blocktivity Thron wieder eingenommen hat!

Einige Benutzer bemerkten schnell, dass der aktuelle Datensatz für Operationen für EOS jetzt kleiner ist als vor dem Blocktivity Ausfall. Warum ist das so? Der Grund ist, dass in der vorherigen Berechnungsweise die Aktionen und Operationen, die gezählt wurden, viele Duplikate aufwiesen. Für jede Transaktion wurden 3 Aktionen aufgrund von Notifizierungen gezählt, denn ein EOS-Transfer alarmiert 3 Konten: Absender, Empfänger und Vertrag (eosio.token).

Die vorherigen Statistiken enthielten diese als Aktionen, was EOS Nation’s Meinung nach keine akurate Methode war, um sie zu zählen. Die Art und Weise, wie Aktionen jetzt gezählt werden, besteht darin, dass Daten direkt aus den „Aktionsspuren“ jeder Transaktion in jedem Block abgerufen werden.

Es ist EOS Nation’s Vermutung, dass frühere Statistiken 3-4x mehr „Nicht Aktionen“ enthielten, die jedoch als echte Aktionen gezählt wurden. DIe neue Open-Source-Lösung ermöglicht es jedem, EOS Nation’s Methodik zu testen, die Lösung zu replizieren und die Ergebnisse zu überprüfen.

EOS Nation haben diese Lösung auch für alle EOSIO-kompatiblen Blockchains bereitgestellt, um transparentere und cross-chain Statistiken zu ermöglichen. Bleib hier auf dem Laufenden!

Dieser Post wurde im Original als Teil von EOS Nation’s EOS Hot Sauce veröffentlicht. EOS Nation baut eine globale EOSIO Gemeinschaft auf und als Teil dieser Mission erstellen sie Inhalte in einer Vielzahl von Sprachen. Lese den vollständigen EOS Hot Sauce Artikel auf deutsch hier

eosnation.io

Schreibe einen Kommentar

Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pocket
Pocket

Erfahren Sie mehr:

Zurück