BOS Token Burn

Lesezeit: ca. < 1 Minute

Am 12. November schlug das BlockGo-Team in einem Proposal vor, BOS-Token auf inaktiven Genesis-Konten zu „burnen“. Das Proposal findet derzeit überwältigende Unterstützung und wird voraussichtlich Anfang Dezember angenommen. Wenn du die Keys zu einem EOS-Konto am 1. Januar 2019 kontrolliert hast, wurden automatisch einige BOS-Token auf ein BOS-Genesis-Konto übertragen, welches durch die selben Keys kontrolliert wird. Kontoinhaber, die ihre BOS Token nicht durch den Burn verlieren möchten, müssen ihr Konto aktivieren, indem sie eine Transaktion durchführen, z. B. eine Überweisung, eine Stake/Unstake Aktion, oder eine BP-Wahl durchführen.

EOS Nation ist ein Top 21 Blockproduzent im BOS-Netzwerk. Wir danken allen die uns unterstützen und im BOS-Netzwerk für „bosnationftw“ gestimmt haben.

BOS Token Burn On-Chain Proposal
BOS Token Burn erklärt
Aktiviere deine BOS-Konten

Dieser Post wurde im Original als Teil von EOS Nation’s EOS Hot Sauce veröffentlicht. EOS Nation baut eine globale EOSIO Gemeinschaft auf und als Teil dieser Mission erstellen sie Inhalte in einer Vielzahl von Sprachen. Lese den vollständigen EOS Hot Sauce Artikel auf deutsch hier

eosnation.io

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Danke für den Hinweis, werde ich gleich mal machen

Schreibe einen Kommentar

Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pocket
Pocket

Erfahren Sie mehr:

DACH Team

Wir sind DACH EOS.io: Ralf Weiland

Lesezeit: ca. < 1 Minute Ralf Weinand, studierte an der TU Berlin Diplominformatik bevor er 2008 nach Sydney (Australien) umsiedelte. Anfang 2017 begann er sich

DACH Team

Wir sind DACH EOS.io: Lukas

Lesezeit: ca. 2 Minuten Mein Name ist Lukas, ich komme aus Südtirol, Italien und bin seit Ende 2016 in Kryptowährungen investiert. Ich bin eigentlich

Zurück