Alpha’a NFT-Token

Lesezeit: ca. < 1 Minute

Wenn wir heutzutage von NFTs hören, ist dies häufig mit Bezug auf digitale Assets in Blockchain Spielen, die durch ihre potenzielle Monetarisierung neue Anreize für Spieler bilden. NFTs können aber auch verwendet werden, um den Besitz von physischen Gegenstände in der realen Welt zu sichern!

Alpha’a ist eine bereits existierende Community-orientierte Online-Plattform für Künstler und Kunst Sammler, die die sich hauptsächlich auf Drucke in limitierter Auflage konzentriert. Durch ein Investment von EOS VC wurde Alphaa.io nun auch auf EOSIO gestartet, wodurch verlässliche Standards zur Zertifizierung und Provenance von Kunstwerken geschaffen werden sollen. Geplant sind simple Vorgänge zur Zertifizierung, Nachweis des Besitzes, ein kompletter on-chain Transaktionsverlauf und ein verlässliches Interface für bequemes Kaufen und Verkaufen. Alphaa.io möchte durch die Blockchain-Technologie dem Kunstmarkt mehr Transparenz verleihen, indem zukünftige Kunstwerke mit einem NTF-Token verknüpft werden, und so eine unkomplizierte und sichere Übertragung des Eigentums ermöglicht wird.

Weitere Informationen zu Alpha’a und deren Dienstleistungen finden Sie in der Pressemitteilung oder auf ihrer Website. Dort kann man sich auch als Künstler oder Sammler anmelden.

Alpha'a Pressemitteilung

Alpha'a Company

Alpha'a auf EOS

Dieser Post wurde im Original als Teil von EOS Nation’s EOS Hot Sauce veröffentlicht. EOS Nation baut eine globale EOSIO Gemeinschaft auf und als Teil dieser Mission erstellen sie Inhalte in einer Vielzahl von Sprachen. Lese den vollständigen EOS Hot Sauce Artikel auf deutsch hier 

Schreiben Sie einen Kommentar

Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pocket
Pocket

Erfahren Sie mehr:

Zurück