Smart Contract

Ein Smart Contract ist ein Vertrag, der in einer Blockchain programmiert und gespeichert wird. Verträge werden traditionell von einer vertrauenswürdigen Drittorganisation kontrolliert. In der Regel kommen zwei Parteien zu einer Vereinbarung zusammen, bei der ein Dritter, ein Vermittler, den Vertrag kontrolliert und abwickelt, z.B. ein Anwalt oder Notar.

Angenommen, Sie möchten Spenden im herkömmlichen Sinne sammeln. Eine Gruppe von Menschen möchte eine Idee finanzieren, wie z.B. beim Crowdfunding. Diesen Personen würde eine Beteiligung an dem Unternehmen oder Produkt versprochen, falls das Unternehmen erfolgreich ist.

Was wäre, wenn man einen Vertrag mit einer Reihe von Anweisungen programmieren könnte und wir diesen Vertrag auf einer Blockchain sichern, wo er dezentral verwaltet und dadurch unveränderlich ist.

Das ist ein Smart Contract.

Eine kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Verträgen.

« Back to Glossary Index

Schreibe einen Kommentar

Zurück